Djuvec-Reis

Und hier kommt auch schon das erste Rezept für Euch. Ich bin gerade dabei das für meine Liebsten zu kochen.

Zutatenliste für Djuvec-Reis

Nehmt Euch eine große Pfanne (32cm und hoch) für die Zubereitung

Zwiebeln klein Schneiden
Knoblauch klein hacken und etwas pressen oder mit der Knoblauchpresse pressen
Beides mit dem Olivenöl in die Pfanne geben und andünsten
Jetzt die Tomatenstücke, Ayvar, Gemüsebrühe und Wasser hinzufügen
Mit den Gewürzen abschmecken (evtl. etwas mehr oder weniger, je nach Geschmack)
Jetzt die Erbsen/den Mais und die Paprikaschote hinzufügen, gut umrühren und ca. 20-25 Minuten köcheln lassen
Viele machen den Reis schon mit rein, ich koche den Reis aber separat
Meiner Meinung nach wird es sonst zu pampig.

So schmeckt es frischer 😉

Reis auf den Teller geben, mit Djuvecsoße übergießen, frische Petersilie drüber geben und genießen.

Wünsche Euch einen guten Appetit